Spezialmodul Live Tours

Gruppen- und Einzelbesucherangebote als Live Touren anbieten

Das Spezialmodul Live Tours ermöglicht es Ihnen Gruppen- und Einzelbesucherangebote remote, also als Videokonferenz anzubieten. So können Sie Besucher erreichen, auch wenn Sie geschlossen sind. Egal ob wegen Covid-19, Ausstellungsumbau oder Renovierung.

Weiterhin können Sie so Besucher erreichen, denen ein Besuch sonst nicht möglich ist. Sei es wegen geographischer Entfernung, psychischer oder physischer Einschränkungen oder schlicht inkompatiblen Öffnungszeiten.

Ob Ihre Guides dabei mit Gimbal aus dem Museum oder via Führung durch eine 360° Ausstellung von der heimischen Couch führen, ist Ihnen überlassen.

Funktionen

Live Tours werden vor allem für Einzelbesucherangebote genutzt, sprich als eine Art öffentliche Führung angeboten, bei der die Museen vorab die Termine anlegen und viele Besucher sich dafür anmelden können.

Gruppenangebote können ebenfalls als Live Tours angelegt werden.

Dabei wird eine Gruppe exklusive live geführt. Ob die Teilnehmer dabei alle vor einem Endgerät sitzen oder jeder vor dem eigenen ist unerheblich.

So wie alle normale Gruppen- und Einzelbesucherangebote können auch Live Tours im Online-Shop und über das Backend (Per E-Mail, Telefon) verkauft werden.

Angesichts der häufig relativ geringen Einnahmen je Teilnehmer:in ermöglicht insbesondere der Online-Verkauf trotzdem kostendeckendes Anbieten dieser Leistungen.

Unsere Schnittstelle zu Zoom ermöglicht, dass bei Erstellung eines Termins in go~mus das passende Meeting in Zoom direkt erstellt und alle Termindetails nach go~mus übertragen werden.