Shop

Auch wenn E-Commerce nicht mehr wirklich Neuland ist, so sind noch relativ wenige Museen dort angekommen. Die weitläufige Einschätzung ist nach wie vor, dass das nur was für die ganz Großen sei. Dabei stellt ein Online Shop ein wertvolles Instrument dar, um die eigene Reichweite und Erreichbarkeit zu steigern. Egal, ob für ein kleines Museum oder einen großen Museumsverbund. go~mus ermöglicht Ihnen, Ihre Eintrittskarten, Vermittlungsangebote, und Merchandise Artikel über Ihren eigenen Online Shop zu vertreiben. Dabei können Sie für jedes Angebot definieren, ob es im Online Shop erhältlich sein soll und wie weit in der Zukunft der frühstmögliche buchbare Termin liegen muss. Bei Eintrittskarten steigt die Komplexität mit Ihren Anforderungen. go~mus ermöglicht alles von unkontingentierten Tageskarten bis zu Zeitfenstertickets mit unterschiedlichen Kontingenten für Kasse und Online Shop sowie Uhrzeit und Wochentag. Merchandise kann bei Anbindung einer Warenwirtschaft verwaltet werden und steht für den Verkauf an der Kasse und im Online Shop zur Verfügung. Mehr zum Online Shop von go~mus unter go~mus + shop.

Widgets

Neben einem echten Online Shop, der sich durch Benutzerkonto und angeschlossenen Bezahldienstleister auszeichnet, bietet go~mus auch die Möglichkeit Buchungen, Anmeldungen oder Reservierungen über sogenannte Widgets vorzunehmen. Diese kleinen Module können auf beliebigen Webseiten integriert werden und ermöglichen die Buchung, Anmeldung und Reservierung für Veranstaltungen, Gruppenangebote und Kurse.

Buchungsprozess/Callcenter

Neben der Kasse und dem Online Shop stellt die Buchung per Telefon oder Mail auf Grund des vielfach hohen Beratungsbedarfs noch immer eine der wichtigsten, wenn nicht die wichtigste Methode zur Buchung von Vermittlungsangeboten dar. Egal wer diese Aufgabe erledigt, effiziente und klare Benutzerführung ist hierbei von zentraler Bedeutung. go~mus bietet hierzu eine hochdifferenzierte Suchmaske an, die es ermöglicht die Suchanfrage so genau wie möglich abzubilden, um so genau das Angebot zu finden, das auf die Suchanfrage passt, inhaltlich wie auch zeitlich. Zusätzliche Instrumente wie Tages- und Wochenansichten der buchbaren Termine für ein spezifisches Angebot erleichtern die Terminfindung.