Spezialmodul Saalplan


Das Saalplan-Modul für Ihr Museum.
Individuelle Sitzplatzgestaltung Ihrer Säle.
Sitzplatzgenaue Buchungen für Shop, Kasse & Backend.

Die Bestuhlung ist ein wesentlicher Bestandteil des go~mus Saalplan-Moduls, das sitzplatzgenaue Buchungen im Backend und Online-Shop sowie an den Kassen ermöglicht. Dabei können beliebig viele Bestuhlungsvarianten definiert sowie Räume und Einzelplätze zugewiesen werden.

Die Preise werden der jeweiligen Sitzplatzkategorie zugeteilt und jeder verbuchte Teilnehmer erhält automatisch ein Sitzplatzticket mit Barcode, welches in der Eintrittsanlage validiert werden kann.

Durch Anbindung des Saalplan-Moduls an das Spezialmodul Raumverwaltung, lässt sich jede beliebige Veranstaltung inklusive platzgenauer Buchungsfunktion darin abbilden.

Die Bestuhlung wird aus Eigenschaften wie der Preis-Kategorie, der Reihen, Sitze und der Typen konfiguriert. Letztere ermöglichen frei definierbare Unterscheidungen von Sitzplatzarten, wie z.B „Love Seat“ oder „Barrierefrei“. Eine entsprechende Layout-Oberfläche zur Konfiguration generiert go~mus automatisch.

Der gesamte Saalplan lässt sich schnell und einfach mit Hilfe eines integrierten Generators erstellen. Die Gestaltungsfreiheit in der Anordnung und Betitelung der Reihen und Sitze ist dabei flexibel.

Online-Shop

In Verbindung mit dem Add-On go~mus + shop, ermöglicht das Spezialmodul Saalplan den Verkauf Ihrer Saalplan-basierten Veranstaltungen über Ihren Online-Shop.

Kasse

Das Spezialmodul Saalplan ermöglicht durch die Anbindung des Add-On go~mus + Kasse den Verkauf von Veranstaltungen an der Kasse. Bei Einsatz eines Kunden-displays, können den Kunden Saalplan und Plätze direkt angezeigt werden.

Backend

Ein Saalplan-Gestaltungskonfigurator findet sich im Backend wieder. Dort lassen sich schnell und einfach sämtliche Saal-Komponenten, wie Sitze, Sitz- und Preiskategorien, Reihen und Weiteres frei gestalten.

Nutzen von SVG-Grafiken im Saalplan-Modul

Das go~mus Saalplan-Modul wurde so programmiert, dass es die Erstellung von Saalplänen sämtlicher Komplexität ermöglicht. Genügen die vordefinierten Konfigurationsmöglichkeiten nicht aus, kann eine SVG-Grafik jeglicher Saalplan-Gestalt in go~mus hochgeladen werden. Die Software erkennt die im Grafik-Skript hinterlegten Parameter automatisch, sodass an der Saalplan-Grafik innerhalb go~mus frei weitergestaltet werden kann.